Aktuell

Lesewelten

Vorleser und Vorleserinnen der Lesewelten Allgäu tauschen ihre Erfahrungen aus

 

Seminarraum

Wöchentlich schenken Sie den Kindern Ihre Zeit, lesen bunte und spannende Geschichten vor und kommen so mit den Kindern ins Gespräch. Dadurch erreichen die Lesewelten Allgäu wöchentlich rund 450 Kinder.

Es fanden insgesamt drei Austauschtreffen statt, an denen erste Erfahrungen, Strukturen und Vorgehensweisen in den verschiedenen Einrichtungen ausgetauscht wurden.

Ebenso wurden Vernetzungen zwischen den Vorlesern geknüpft, Buchempfehlungen weitergegeben und hilfreich Rituale mit den Kindern während des Vorlesens besprochen.

Personen betrachten Bücher

"Ziel war es auch, die Strukturen für die Begleitung der Ehrenamtlichen der Lesewelten Allgäu zu reflektieren, um diese für den Bedarf der Vorleser anpassen zu können", so Ramona Wiest, Projektleitung der Stiftung Kinderchancen Allgäu

 

 

Bücher

Seminarraum